Brotherly Game Daily Links: Aaronson macht einen historischen Schritt nach Österreich

Brotherly Game Daily Links: Aaronson macht einen historischen Schritt nach Österreich

Philadelphia Union Nachrichten

Philadelphia Union kündigt Transfer von Brenden Aaronson zu RB Salzburg an
Der 19-Jährige aus der Philadelphia Union wird am Ende der Saison in den österreichischen Bundesliga-Club versetzt. Damit wird ein Rekord bei den Transfergebühren nicht nur für die Mannschaft, sondern auch für einen amerikanischen MLS-Spieler aufgestellt. Er ist spielberechtigt, wenn der Nationalspieler Transfer-Fenster öffnet im Januar.

Für Aaronson, die Person und den Spieler, war Salzburg die perfekte Lösung
Während der Verkauf seit vielen Wochen gemunkelt wird, begann die Reise zu einem endgültigen Deal viel früher, als die Fans vielleicht gewusst hätten. Als die Union und Aaronson weiter wuchsen und Talente auf dem Platz glänzten, gab es immer noch eine perfekte europäische Passform für das Land.

Brenden Aaronson möchte die Philadelphia Union unbedingt zur ersten Trophäe führen
Mit seinem bevorstehenden Wechsel zum nunmehr offiziellen RB Salzburg ist Brenden Aaronsons Zukunft geregelt. Aber im Moment konzentriert er sich immer noch auf die Philadelphia Union.

MLS Nachrichten

Orlando City SC steht kurz vor dem Verkauf für rund 400 Millionen US-Dollar
Wenn der Verkauf zustande kommt, wäre dies ein Glücksfall für Eigentümer Flávio Augusto da Silva, der für das Team Erweiterungsgebühren in Höhe von 70 Millionen US-Dollar gezahlt hat. Letztes Jahr, Forbes geschätzt Orlando Stadt SC mit 295 Millionen US-Dollar, 12. unter 24 Teams in der Liga.

Nachrichten aus dem Rest der Welt

American Abroad Weekend Preview: Pulisic, Adams und mehr
Tyler Adams und RB Leipzig treffen in der Bundesliga auf Augsburg, während Tim Ream und Antonee Robinson bei Sheffield United für Fulham starten wollen. Timothy Weah und Lille treffen in einem harten Ligue-1-Event auf Lens. Matt Miazga will sein Debüt für Anderlecht geben, nachdem er von Chelsea ausgeliehen wurde.

READ  Herzogin Meghan und Prinz Harry: Ex-Royals für Protz SUV kritisiert

Manchester United unterzeichnet Vertragsverlängerung mit Paul Pogba
United hat eine Einjahresoption im Vertrag des Franzosen ausgelöst, die ihn bis 2022 im Verein belassen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.