Broadpeak unterstützt Magenta Telekom in Österreich bei der erfolgreichen Einführung des Magenta TV-Dienstes

Broadpeak unterstützt Magenta Telekom in Österreich bei der erfolgreichen Einführung des Magenta TV-Dienstes

Der österreichische Betreiber Magenta Telekom, Teil der Deutschen Telekom Group, nutzt eine Cloud-PVR-Lösung von Broadpeak, um seinen Streaming-Dienst Magenta TV bereitzustellen. Durch die Nutzung der Broadpeak-Lösung kann Magenta Telekom Abonnenten Live, VOD, Cloud PVR, Catch-up-TV, zeitversetztes Fernsehen und andere fortschrittliche Dienste auf jedem Bildschirm mit außergewöhnlicher Quality of Experience (QoE) bereitstellen.

„Als wir unseren neuen Streaming-Dienst starteten, wollten wir unseren Abonnenten ein hochmodernes Erlebnis bieten, indem wir ihnen jederzeit, überall und auf jedem Gerät Zugang zu all ihren Lieblings-TV-Sendungen verschaffen“, sagt er Christian Jaros, Vice President Entertainment bei Magenta Telekom. „Die Lösung von Broadpeak ist einfach bereitzustellen und skalierbar, sodass wir unseren Kunden Cloud-basiertes Time-Shifting, Starter-TV, Catch-up-TV und persönliche Videorekorderdienste anbieten können, ohne neue Hardware bei ihnen zu Hause bereitzustellen.

Magenta Telekom nutzt die Cloud PVR-Lösung von Broadpeak, einschließlich BkS350 Origin Packager, BkM100 Recording Director and Scheduler, BkA200 Video Delivery Monitoring und Netzwerkspeicher, um 300 Kanäle bereitzustellen. Mit der Cloud PVR-Lösung können Abonnenten von Magenta Telekom gleichzeitig eine unbegrenzte Menge an Inhalten auf Fernsehern, Set-Top-Boxen, Smartphones, Tablets und anderen Geräten aufzeichnen.

„Magenta Telekom ist mit seinem skalierbaren Streaming-Dienst führend“, sagt er Jacques Le Mancq, CEO von Broadpeak. „Wir sind sehr stolz auf unsere Zusammenarbeit mit Magenta Telekom und glauben fest daran, dass diese Bereitstellung ein hervorragendes Modell für die erfolgreiche Einführung von Cloud PVR-Diensten sein wird.“

READ  Harnaaz Sandhu ist offen für den Film Catwoman, nachdem er bei Miss Universe wie eine Katze miaut: "Warum nicht?" | Bollywood

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.