Black Panther: Chadwick Bosemans neuester Tweet bricht Rekorde

Black Panther: Chadwick Bosemans neuester Tweet bricht Rekorde

Der Black Panther-Star Chadwick Boseman stirbt im Alter von 43 Jahren an Darmkrebs. Der letzte Eintrag auf seinem Twitter-Account brach den Rekord mit den meisten “Likes” und überholte den bisherigen Rekordhalter, den ehemaligen US-Präsidenten Barak Obama, mit großem Abstand. Obama hat die meisten Likes für seinen Tweet über die Unruhen in Charlottesville im Jahr 2017 erhalten. Seit dem Tod des afroamerikanischen Schauspielers kann man sehen, dass die Likes zunehmen.

Barak Obamas Tweet, in dem Nelson Mandela zitiert wird, hat bisher 4,3 Millionen Likes erreicht. Der neueste Artikel auf Bosewicks Konten hat derzeit 6,8 Millionen Likes. Twitter bestätigte am 29. August unter dem Hashtag #WakandaForever: “Most Liked Tweet Ever”. und “Ein Tribut für einen König”. Wakanda ist das Königreich im Marvel-Film “Black Panther”.

Chadwick Boseman wurde berühmt für seine Rolle als Prince T’Challa in Marvels Superheldenfilm “Black Panther” und wurde zu einer identifizierenden Figur von “Black Lives Matter”. Die Hauptfigur in “Black Panther” zum Leben zu erwecken, war die größte Ehre seiner Karriere, sagte Bosemans Familie. Der 1976 in South Carolina geborene Schauspieler hatte erst seit 2016 Darmkrebs. Trotz Krankheit, Chemotherapie und Operationen machte er immer noch Filme. Die Familie kündigte den Tod von Chadwick Boseman am Freitagabend (Ortszeit) “mit unermesslichem Kummer” an.

Boseman hat kürzlich an dem Kriegsdrama “Da 5 Bloods” unter der Regie von Spike Lee teilgenommen, das derzeit auf Netflix ausgestrahlt wird. Davor war er 2019 in den Filmen “21 Bridges” und “Avengers: Endgame” sowie 2018 in “Avengers: Infinity War” und “Black Panther” zu sehen. Boseman war 2013 am bekanntesten für die Rolle von Jackie Robinsons, der die erste war Afroamerikaner spielte in der amerikanischen professionellen Baseballliga – Major League Baseball (MLB) – in “42 – Die wahre Geschichte einer Sportlegende”. 2014 spielte er James Brown, der 2006 starb – “Godfather of Soul” – und 2017 spielte er den ersten afroamerikanischen Richter am Obersten Gerichtshof, Thurgood Marshall, in “Marshall”.

READ  Frankie Banali: Quiet Riot Schlagzeuger ist tot

Die Fans teilten ihre Trauer und Bestürzung in den sozialen Medien, darunter Stars wie Brie Larson, Halle Berry, Oprah Winfrey und Dwayne Johnson.


(bme)

Zur Homepage gehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.