Wer ist Oskar Maier?  Treffen Sie den österreichischen Stürmer bei den World Juniors 2022 mit einem einzigartigen Namen

Wer ist Oskar Maier? Treffen Sie den österreichischen Stürmer bei den World Juniors 2022 mit einem einzigartigen Namen

Sie haben schon vom Oscar-Mayer-Hotdog und der Pfeife gehört. Aber kennen Sie den Eishockeyspieler Oskar Maier?

Es ist wahr. Der österreichische Stürmer, der im Dezember die Eishockeywelt im Sturm eroberte, ist für die Sommerausgabe der World Juniors 2022 zurück.

Maier war Mitglied des österreichischen Kaders, der im Dezember im abgesagten Wettbewerb spielte, und er wurde wegen seines Namens schnell viral.

Jetzt ist er zurück in Edmonton, da Österreich bei den Juniorenweltmeisterschaften antreten will. Österreich wird am Samstag seinen bisher härtesten Test haben, wenn es um 14 Uhr ET gegen die Vereinigten Staaten antritt. Sie verloren ihr erstes Spiel des Turniers mit 4:2 gegen Deutschland.

NACH: Warum werden die World Juniors im August gespielt?

Hier sind weitere Details zu Maier, dem österreichischen Stürmer bei den World Juniors 2022.

In welcher Mannschaft spielt Oskar Maier?

Maier hat seine Karriere als Spieler in seiner Heimat Österreich verbracht. Der 5-9-Stürmer war zuletzt Kapitän der RB Hockey Juniors der Alps Hockey League, einer mitteleuropäischen Eishockey-Profiliga mit Mannschaften aus Österreich, Italien und Slowenien. In 27 Spielen erzielte er 24 Punkte.

Außerdem spielte er für den EC Salzburg in der ICEHL, einer europäischen Profiliga mit Mannschaften aus Österreich, Italien, Ungarn und Slowenien. Mit dem Verein bestritt Maier 20 Spiele, wobei er ein Tor und eine Vorlage erzielte.

Der österreichische Stürmer wird voraussichtlich in der Saison 2022/23 wieder für beide Klubs spielen.

Welches NHL-Team hat Oskar Maier gedraftet?

Maier wurde nicht von einem NHL-Team gedraftet. Er ist seit dem NHL Draft 2019 wählbar und wird dies bis zum Alter von 21 Jahren bleiben.

READ  Gerichtsurteil untergräbt Österreichs Haltung zur Abschiebung von Afghanen weiter

Er ist derzeit 20 Jahre alt, also wird er für 2023 spielberechtigt sein und als überdurchschnittlicher Spieler gelten.

NACH: Zeitplan, Spielstände und Ergebnisse für alle Spiele der World Juniors 2022

Wird Maier im Draft 2023 nicht ausgewählt, gilt er als Free Agent und könnte bei jedem NHL-Team unterschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.