Top-Browser im August 2020: Edge steigt weiter

Top-Browser im August 2020: Edge steigt weiter

Der Browsermarkt ist voll von großartiger Software – sei es Chrome, Brave, Opera, Firefox, Vivaldi oder Edge. Aber welcher Browser ist bei Benutzern tatsächlich beliebt? Dann liefern sie aktuelle Zahlen für August von NetMarketShare eine Antwort. Es ist nicht überraschend, dass der Chrome-Browser diesen Monat zum ersten Mal eingeführt wurde, aber er muss einen Schritt zurücktreten. Im Juli waren dies mehr als 71 Prozent der Nutzer, jetzt sind es nur noch 70,8 Prozent.

Der neue Microsoft Edge ist gut für die Windows-Gruppe: Die Anzahl der Kanten steigt jetzt stetig. Im August 2020 erreichte der Browser von Microsoft einen Marktanteil von fast 8,52 Prozent, übertraf Julis Zahl und blieb auf dem zweiten Platz. Der dritte Platz geht an Mozilla. Der Firefox-Browser hat seit Einführung des Microsoft-Konkurrenten mit sinkenden Benutzerzahlen zu kämpfen, die von 7,36 Prozent im Juli auf 7,11 Prozent im August zurückgingen.

Immerhin: Der seit Jahren veraltete Internet Explorer ist immer noch rückläufig. Zum ersten Mal ist es unter 4 Prozent gefallen – nur 3,8 Prozent der Benutzer nutzen es. Er ist jedoch immer noch auf dem vierten Platz. Aktuellere Websites und Technologien werden häufig nicht mehr unterstützt, und es wird dringend empfohlen, insbesondere aus Sicherheitsgründen auf einen moderneren Browser umzusteigen. Wir werden Ihnen die beliebtesten Browser unter den Benutzern vorstellen und Ihnen einen unterschätzten Insidertipp zeigen.

READ  Schwarzer Radfahrer von Polizisten in Los Angeles erschossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.