Fotos: Liverpool setzt das Vorbereitungstraining in Österreich fort

Fotos: Liverpool setzt das Vorbereitungstraining in Österreich fort

Nachdem er die Hitze Südostasiens gegen eine Rekordhitzewelle in England eingetauscht hatte, Liverpool begeben Sie sich in das relativ kühle Saalfelden in den Ausläufern der österreichischen Alpen, während sie sich auf drei Preseason-Spiele in einer Woche vorbereiten, einschließlich des Community Shield-Spiels Manchester City– vor Beginn der Premier-League-Saison am 6. August.

Es ist ein Ziel, an dem die Reds zuvor trainiert haben, mit einem Besuch in Österreich und Spielen gegen die Red Bull-Klubs Salzburg in Österreich und Leipzig in Deutschland, die jetzt ein fester Bestandteil der Vorbereitungen des Clubs auf die Saison unter der Leitung von Jürgen Klopp sind. Und für viele ist es ein Ziel vor der Saison, das unweigerlich zu Fotos der Roten auf dem Fahrrad führt.

Nachdem sie am Mittwoch gegen Salzburg antreten, kehren sie nach England zurück und nähern sich dem Meeresspiegel etwas an, obwohl Saalfeldens Höhe von 750 Metern oder 2.500 Fuß, obwohl sie in den Bergen liegt, nicht gerade eine sauerstoffraubende Höhe ist, definiert als ab ungefähr 2.400 Meter oder 8.000 Fuß – für die letzten beiden Aufwärmübungen des Sommers.

Eine Reise nach Leicester Auf City im Community Shield am Samstag folgt unmittelbar ein Spiel an der Anfield Road gegen Straßburg am Sonntag, bei dem Spieler, die in diesem Spiel nicht gegen City angetreten sind oder nur kurz dabei waren, die Chance auf ein intensiveres Training haben.

READ  Angst vor neuem Ischgl: Unzählige Touristenarbeiter im österreichischen Ferienort infiziert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert