DFB-Pokal-Auslosung im Live-Ticker: Starke Gegner für Bayern und Dortmund?

DFB-Pokal-Auslosung im Live-Ticker: Starke Gegner für Bayern und Dortmund?

Ende Dezember müssen die verbleibenden Vereine in der zweiten Runde des DFB-Pokals spielen, die Auslosung findet am Sonntag ab 18.30 Uhr statt. Sie werden im Live-Ticker nichts verpassen.

  • Am Sonntag die zeichnen die 2. Runde der DFB-Pokal * ab 18.30 Uhr in Köln statt.
  • Dem FC Bayern* * Ein hochkarätiger Gegner konnte sofort gezogen werden.
  • Wird es eine andere Sensation geben? Fünf Teams aus der Amateurtopf sind noch da.

>>> UPDATE <<

Update vom 8. November, 16:39 Uhr: Die Außenseiter müssen sich nicht im Sport verstecken. In der ersten Runde haben sie gezeigt, dass sie hochkarätigen Teams standhalten und sie schlagen können. Essen gelang die große Überraschung gegen Bundesliga-Promotoren Arminia Bielefeld (1: 0). Ulm besiegt Erzgebirge Aue (2: 0), Elversberg das FC St. Pauli (4: 2).

Die dritte Liga eliminierte inzwischen zwei Zweitligisten. Wehen besiegte die FC Heidenheim (1: 0), Dresden rollte über die Hamburger SV (4: 1). Der Pokalkampf soll Fußball Deutschland auch nach dem Schlusspfiff beschäftigen. Der Hamburger Toni Leistner hat sich auf der Tribüne mit einem Fan angelegt. Ebenso überraschend war der 5-4 Sieg von Eintracht Braunschweig gegen Hertha BSC. Als Zweitligist beförderten sich die Niedersachsen in Lostopf zwei.

DFB-Pokal-Auslosung im Live-Ticker: Regionalliga Südwest unterbrochen – Nachteil für Ulm und Elversberg?

Update vom 8. November, 15:56 Uhr: Insgesamt fünf Teams der unteren Klasse sind noch in dieser Saison DFB-Pokal vertreten: Die beiden Drittligisten Arbeit Wiesbaden und Dynamo Dresden sowie ein Trio aus der regionalen Liga. Aufgrund der Korona stehen mindestens zwei Teams der vierten Liga vor großen Herausforderungen.

READ  De Leiharmee mit Cuisance, Fein, Batista Meier Früchtl

Die beiden Vertreter der Regionalliga Südwesten, Ulm und Elversberg, der Rhythmus des Spiels fehlt völlig, wenn die zweite Pokalrunde Ende Dezember auf dem Programm steht. Weil die Liga kürzlich alle Spiele abgesagt hat, die bis zum 30. November geplant sind. Darüber hinaus wird der Spielbetrieb erst ab dem 1. Dezember in den Bundesländern wieder aufgenommen Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland Teamtraining unter Wettkampfbedingungen ist spätestens ab dem 17. November erlaubt.

Das Regionalliga West, wo Bielefeld besiegte Rotes und weißes Essen ist zu Hause, will das Spiel bisher nicht stoppen. Im Nordrhein-Westfalen Stattdessen verlässt man sich auf umfangreiche Tests. Wie lange dieses Konzept eingehalten wird, hängt von der lokalen Pandemie ab. Zuletzt gab es bereits einige Spiele, die wegen positiver Koronatests abgesagt werden mussten. Die Spiele waren an diesem Spieltag Rödinghausen – – Wiedenbrück und Wuppertal – – Aachen betroffen. RWE gewann am Samstag in Bergisch Gladbach und sagt weiterhin Hallo von der Spitze des Tisches.

DFB-Pokal-Auslosung im Live-Ticker: Wen trifft Bayern München?

Update vom 8. November, 12.30 Uhr .: Die Bälle werden in sechs Stunden gezogen! Kurz vor Weihnachten am 22. und 23. Dezember wird es Geschenke geben, wenn die Spiele der zweiten Runde Ich bin DFB-Pokal steigen. Das zwei Teams der dritten Liga und das drei regionale Ligen wahrscheinlich will das Traumloser FC Bayern München. Was trifft auf Losfee? Inka-Grings Auf jeden Fall sind spannende Ko-Spiele im DFB-Pokal fast garantiert.

DFB-Pokal-Auslosung im Live-Ticker: Zweite Runde mit fünf Amateurclubs

Erster Bericht vom 6. November: Köln – findet am Sonntag mit etwas Verspätung statt 8. November, die Auslosung für die zweite Runde der DFB-Pokal anstatt. Erst am Sonntag wurde nach Schalkes Sieg gegen Schweinfurt 05 am Dienstagabend das gesamte Teilnehmerfeld ermittelt. Aufgrund eines langen Rechtsstreits über das Spiel zwischen den Schweinfurtern und Türkgücü München wurde die Auslosung mit dem Spiel verschoben.

READ  Der geheime Favorit RB Leipzig wird chronisch unterschätzt

Auslosung des DFB-Pokals: Spiele der zweiten Runde stehen fest – Inka Grings Losfee in Köln

Jetzt findet es jedoch im Fernsehstudio in Köln statt, ursprünglich sollte es im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund durchgeführt werden, was dem Corona*-Pandemie ist nicht mehr möglich. Der DFB-Vizepräsident ist der Leiter der Pokalziehung Peter Frymuthwird der Ex-Nationalspieler zur Lotterie Inka-Grings Handlung. Die Veranstaltung ist Teil der Sportshow ab 18.30 Uhr auf der ARD *, nochmal Deutscher Fußballverband * am Dienstag angekündigt.

Aber wie genau funktioniert die Bestimmung der Spiele in der zweiten Hauptrunde? Wie in der ersten Runde wird es zwei Töpfe geben. Das Profitopf schließt alle Teams aus dem Bundesliga * ebenso wie 2. Bundesliga * eine, die sogenannte Amateurtopf umfasst alle Mannschaften aus der dritten Liga.

DFB-Pokal-Auslosung: Tolle Spiele in der zweiten Runde möglich – harte Gegner für die Bayern?

Zu Beginn der Auslosung wird die fünf verbleibende Amateurmannschaften Die professionellen Teams werden gezogen. Die restlichen professionellen Teams werden unter sich gezogen, wobei das zuerst gezogene Team die Heimrechte erhält. Erst ab dem Achtelfinale werden alle Bälle direkt aus einem Topf gezogen. Somit ist ein Topspiel zwischen dem Rekordpokalsieger * FC Bayern und Borussia Dortmund* oder RB Leipzig stattfinden. Die Spiele sollten laufen 22. und 23. Dezember ausgeführt werden.

Wie jedes Jahr hofft der gesamte deutsche Fußball auf einen Sensation, wie die starken Leistungen der damaligen regionalen Liga 1. FC Saarbrücken in der Vergangenheit. Der Kletterer der dritten Division drang ein Semifinale und schlug unter anderem Fortuna Düsseldorf und 1. FC Köln vor. In dieser Saison sind nur noch drei Mannschaften aus der regionalen Liga der vierten Klasse und zwei Mannschaften der dritten Liga im Pokal. Sie finden dies in unserer Übersicht komplettes Teilnehmerfeld. (ajr) * tz.de ist Teil des landesweiten Ippen-Digital-Editoren-Netzwerks.

Unentschieden für die 2. Runde im DFB-Pokal: Der Profit Pot

1. Bundesliga:
FC Bayern MünchenBorussia Dortmund
RB LeipzigFC Augsburg
1. FC KölnVfL Wolfsburg
Union BerlinBorussia Mönchengladbach
Werder Bremen1. FSV Mainz 05
TSG HoffenheimVfB Stuttgart
Bayer 04 LeverkusenEintracht Frankfurt
Sc freiburgFC Schalke 04
2. Bundesliga:
Eintracht BraunschweigSpVgg Greuther Fürth
Jahn RegensburgFortuna Düsseldorf
Sv sandhausenHolstein Kiel
SV Darmstadt 98Hannover 96
SC Paderborn 07VfL Osnabrück
VfL Bochum

Unentschieden für die 2. Runde im DFB-Pokal: der Amateur-Pot

3. Liga:
SV Wehen WiesbadenDynamo Dresden
Regionalliga:
SSV Ulm 1846 FußballRotes und weißes Essen
SV Elversberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.