Warum Sie Channing Tatum schon lange nicht mehr auf dem Bildschirm gesehen haben

Warum Sie Channing Tatum schon lange nicht mehr auf dem Bildschirm gesehen haben

Bereits 2012 war Channing Tatum offen darüber, wie er Regisseur werden wollte. Als Antwort auf Gerüchte, dass Magic Mike XXL wäre sein Regiedebüt, Tatum ausgedrückt zu Geier dass er “mit etwas sehr Kleinem beginnen wollte … viele Fehler machen, sie sehr früh machen und dann danach streben. [on the sequel]”Angesichts der quasi-autobiografischen Natur der ersten Magisches Mikrofon Film machte es Sinn, dass Tatum meinte, sein erster Ausflug ins Kino sollte in der sein Magisches Mikrofon Universum. Regie ist schließlich eine von Natur aus persönliche künstlerische Aufgabe. Warum tauchen Sie nicht gleich mit etwas in die Verwirklichung ein, das mit Ihrem eigenen Leben in Resonanz steht?

Am Ende reichte Tatums persönliche Verbindung zu dieser Geschichte nicht aus Magic Mike XXL sein Regiedebüt jedoch: Der Auftritt in diesem Film ging an Gregory Jacobs. Aber Tatums Bestrebungen, Filmemacher zu werden, brannten weiter heftig. Diese Ambitionen schienen an einem Punkt in der Lage zu sein ihre lange Schwangerschaft Gambit Film, vor dem Verschwinden dieses Projekts. Tatums lange Suche nach einem ersten Film als Regisseur endete, als er hat unterschrieben im November 2019 sowohl an der Spitze als auch als Star der Komödie Hund. Mit diesem Film hat Tatum endlich den Sprung vom gutaussehenden Hauptdarsteller zum Filmemacher geschafft. Es ist ein Geschäft, das Jahre gedauert hat.

READ  Britney Spears: Schwester wird Vermögenswerte verwalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.