Starfield-Lecks überfluten das Internet

Starfield Lecks und Berichte überschwemmen derzeit das Internet. Beispielsweise, ein Bild von dem, was wie Kunst für das Spiel aussieht, ist durchgesickert. Laut dem Leaker, der das Bild durchgesickert hat, wurde es über das Bethesda-CDN gefunden und scheint aus dem Bethesda.net-Quellcode zu stammen. In beiden Fällen hat der Leaker, der ihn ursprünglich veröffentlicht hat, den Beitrag inzwischen gelöscht, jedoch nicht zuvor. Reddit bekam seine Quittung. Das Bild selbst ist nicht sehr interessant. Es zeigt, wie eine Raumstation, Raumschiffe und eine Uhr aussehen. Interessant ist jedoch, dass es mit zuvor durchgesickerten Screenshots aus dem Spiel übereinstimmt, was beiden Lecksätzen eine gewisse Gültigkeit verleiht.

Die Lecks enden dort jedoch nicht. Bethesda hat auch gerade geschickt eine Umfrage an die Spieler, indem sie ihnen eine Vielzahl von Fragen stellen. Und aus welchem ​​Grund auch immer, die Umfrage – die überprüft wurde – fragt die Spieler, wie viel Zeit sie damit verbringen, ihren Charakter, ihr Zuhause und ihre Raumschiffe anzupassen. Die Umfrage erwähnt nicht Starfield, aber es ist unklar, worauf sich diese Frage sonst noch beziehen könnte.

Die Lecks enden auch dort nicht. Während einer kürzlichen Folge von Xbox-Ära Podcast, Branchenkenner und flüchtender Nick “Oft EdBaker gab das Wort weiter, dass er zuversichtlich ist, dass das Spiel in diesem Jahr veröffentlicht wird, da Microsoft laut seinen Quellen bereits Werbezeit für das Spiel für dieses Jahr kauft, was Sie nicht tun würden, wenn das Spiel nicht in diesem Jahr oder früher veröffentlicht würde Spätestens 2022.

Okay, hier hören die Lecks auf. Das ist alles, was wir im Spiel haben, zumindest für den Moment, und es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass alles hier mit einem Körnchen Salz aufgenommen werden sollte.

READ  Was machen Apple und Facebook?

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat Bethesda keine dieser Lecks in irgendeiner Form kommentiert. Wir erwarten nicht, dass sich dies ändert, da er normalerweise keine Kommentare zu Lecks abgibt. Wenn er dieses Muster jedoch durchbricht, aktualisieren wir die Geschichte mit allem, was er zu sagen hat. In der Zwischenzeit für mehr Berichterstattung auf Starfield und alles was mit dem Spiel zu tun hat, klicken Sie auf Hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.