Portugal weiht 516 Arouca ein, die längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt

(CNN) – Die längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt wurde gerade in Portugal eröffnet.

516 Arouca – so genannt, weil es 516 Meter lang ist und sich in der Stadt Arouca befindet, eine Stunde südlich von Porto – verbindet den Aguieiras-Wasserfall und die Paiva-Schlucht und ist das neueste Abenteuerangebot aus dem Geopark von ‘Arouca, der für seine Extremsportarten bekannt ist .

Die Überquerung dauert etwa 10 Minuten, wenn Sie den Panoramablick auf den Wasserfall, die Schlucht und den sich schnell bewegenden Fluss genießen, der durch das offene Tor unter Ihren Füßen zu sehen ist – vier Minuten, wenn Sie Ihre Gebete sprechen und bis zum Ende rennen.

Es handelt sich um eine Hängebrücke im tibetischen Stil, die von Stahlseilen und zwei riesigen V-förmigen Türmen getragen wird und 1.692 Fuß misst, wenn dies die Handhabbarkeit erhöht.

Der Paiva River fließt 176 Meter unter dem drei Fuß breiten offenen Metalltor des Pfades.

Die Balustraden bestehen aus starrem Netz, während die Brücke aus 127 vier Meter langen Modulen besteht.

Mit 516 Metern ist die Portugal Arouca 516 die längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt.

Der vom portugiesischen Studio Itecons entworfene Bau dauerte drei Jahre. Der Bau wurde im Juli 2020 abgeschlossen.

Es befindet sich im östlichen Teil des Geoparks, in der Nähe der Paiva-Fußgängerbrücken, der Strände der Flüsse Areinho und Vau sowie der Dörfer Alvarenga, Canelas und Espiunca.

“Diese Brücke zielt darauf ab, die Interessen verschiedener Arten von Menschen anzusprechen: Ingenieurbegeisterte, Naturkenner, Liebhaber extremer Erfahrungen”, sagte der Stadtrat der Gemeinde Arouca in einer im letzten Jahr veröffentlichten Erklärung.

Arouca 516 hat den Titel der längsten Fußgänger-Hängebrücke von der Charles Kuonen-Hängebrücke in der Schweiz gestohlen, die sich über 1.621 Fuß erstreckt und 2017 eröffnet wurde. Diese Brücke bietet Blick auf das Matterhorn, das Weißhorn und die Berner Alpen.

Die längste Fußgänger-Hängebrücke in den Vereinigten Staaten ist die SkyBridge in Gatlinburg, Tennessee, die sich über 680 Fuß über ein Tal in den Great Smoky Mountains erstreckt.

Es wurde im Mai 2019 eröffnet, aber im Juni 2020 kurzzeitig geschlossen, nachdem ein rücksichtsloser Besucher versucht hatte, die Glasscheiben im Baseball-Stil zu rutschen und den Boden zu knacken.

Wenn Sie die Höhe mehr als die Länge beeindruckt, ist die Zhangjiajie-Glasbrücke in China die höchste Hängebrücke mit Glasboden in der Welt, mit der Besucher von oben auf der 260-Meter-Plattform Bungee-Jumping können.

READ  Münchner Frau in Lebensgefahr auf Bergtour - Rettungskräfte stoßen auf Instagram-Foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.