Microsoft wird mit Xbox Game Pass-Ankündigungen nicht aufhören, und Octopath Traveler ist der nächste • Eurogamer.net

Microsoft wird mit Xbox Game Pass-Ankündigungen nicht aufhören, und Octopath Traveler ist der nächste • Eurogamer.net

Es gab eine Zeit, in der Xbox Game Pass-Anzeigen jeden Monat – oder höchstens alle zwei Wochen – eingingen. Diese Woche ist jedoch keine dieser Wochen.

Microsoft bestätigte die bevorstehende Spieleserie für den Dienst heute und fügte einen weiteren würdigen Titel hinzu: Square Enix-Rollenspieler Octopath Traveller. Zuvor auf PC und Nintendo Switch verfügbar, wird es am 25. März auf Xbox Game Pass für PC und Konsolen umgestellt.

Die neuesten Xbox Game Pass-Nachrichten waren sehr beschäftigt, und es wurden einige aufschlussreiche Ergänzungen angekündigt. Um es noch einmal zusammenzufassen, das vielversprechende Outriders werden vom ersten Tag an über den Xbox Game Pass gestartet nach einer positiven Resonanz auf seine Demo. Kult Favorit Undertale erreicht Game Pass Wie es ist endlich kommt heute, am 16. März, einige Jahre nach seinem Debüt an anderer Stelle auf Xbox an.

Letzte Woche haben wir gehört, dass Brenda und John Romero ein Strategiespiel zum Thema Gangster haben Empire of Sin kommt zu Game Pass für Konsole und PC. Es gab auch die kleine Frage von 20 ältere Bethesda-Spiele hinzugefügt und das Versprechen, dass die neuen Titel des Herausgebers sein würden exklusiv “für Plattformen, auf denen Game Pass existiert”.

Undertale (Cloud, Konsole und PC) ist ab sofort erhältlich, während Empire of Sin (Konsole und PC), Nier Automata (PC), Star Wars Squadrons (Konsole) und Torchlight 3 (PC) am 18. März eintreffen.

Am 25. März, Genesis Noir (Konsole und PC), Octopath Traveller (Konsole und PC), Säulen der Ewigkeit 2: Deadfire – Ultimate Edition (PC), Supraland (PC), Yakuza 6: Das Lied des Lebens (Cloud, Konsole und PC)).

Narita Boy (Cloud, Konsole und PC) tritt am 30. März bei Outriders (Cloud und Konsole) einen Tag später bei.

Drei Spiele werden als bald Xbox Game Pass verlassend aufgeführt: Hyperdot (Konsole und PC), Journey to the Savage Planet (Konsole) und Machinarium (PC). Puh.

READ  Cyberpunk 2077-Entwickler von Sammelklage betroffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.