MI5 ist Instagram beigetreten. Es ist nicht für den Geschmack.

“Nein, wir wissen nicht, wo Tupac ist”, sagte der Die CIA hat 2014 getwittert.

Im Jahr 2016 twitterte die Agentur a Echtzeitbericht über den Überfall, bei dem Osama Bin Laden getötet wurde an seinem fünften Geburtstag. Ein Sprecher der Agentur sagte ABC Damals, als Tweets dazu gedacht waren, “sich an den Tag zu erinnern und alle zu ehren, die diesen Erfolg erzielt haben”. Der Schritt wurde jedoch weitgehend abgelehnt und viele fragten sich, warum ein Geheimdienst eine Social-Media-Präsenz benötigte.

Die CIA gehört Instagram-Account bietet Lichtserien, einschließlich #humansofCIA, die die Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen. Auch die Agentur, die am Donnerstag nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren reagierte vor kurzem seine Website umbenannt mit einer ausgesprochen minimalistischen Ästhetik.

Andere Geheimdienste, darunter das FBI mit Facebook-, Twitter-, Flickr-, Instagram- und YouTube-Konten, sind in sozialen Medien aktiv.

Michael Landon-Murray, Professor an der Universität von Colorado in Colorado Springs, der hat untersucht die Nutzung sozialer Medien durch US-Geheimdienste, sagte Social Media ist jetzt Teil der “Image- und Markenführung” für Geheimdienste und “ein Kontrollkästchen”.

“Vieles, was Geheimdienste tun, ist eine Art von Natur aus hässliches Geschäft”, sagte er. Social Media kann eine Möglichkeit für Organisationen sein, die Öffentlichkeit über ihre Geschäftstätigkeit zu entmystifizieren und “cool auszusehen, lustig auszusehen – in gewisser Weise die Öffentlichkeit fast zu täuschen”, sagte er.

Diejenigen, die Geheimdiensten in sozialen Medien folgen, neigen dazu, die Agenturen voll zu unterstützen oder ihnen entgegenzuwirken, sagte er.

“Ich denke, es gibt potenziell nützliche Verwendungszwecke, und letztendlich hoffe ich, dass wir, wenn die Öffentlichkeit die Geheimdienste besser versteht, bessere Gespräche über Dinge wie die Wirksamkeit fortgeschrittener Befragungstechniken führen können.”, Erklärte er.

READ  Mallorca / Coronavirus: Ballermann-Schließung schockiert Urlauber - infizierte Familie im Flugzeug nach Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.