JADCO beruft ein Disziplinargremium ein, um den Fall des jamaikanischen Bodybuilders Lewis zu erörtern

JADCO beruft ein Disziplinargremium ein, um den Fall des jamaikanischen Bodybuilders Lewis zu erörtern

Das lokale Kontingent der jamaikanischen Fußballnationalmannschaft musste am Dienstag die Insel in Eile verlassen und eilig ein Lager entfernen, das in den nächsten Wochen im UWI / JFF / Captain Horace Burrell Center stattfinden sollte.

Laut einer Erklärung ging es darum, dass die österreichische Botschaft in Washington keine digitalen Bewerbungen annehmen würde. Daher mussten alle Spieler und Offiziellen, die die entsprechenden Reisedokumente erhalten wollten, am Mittwoch, dem 17. März, um 9:00 Uhr in der Botschaft anwesend sein.

Ursprünglich sollten die 14 lokalen Spieler das Akademielager besuchen, bevor sie an diesem Wochenende nach Österreich reisen, um den Rest des Kaders zu treffen, der aus Spielern mit Sitz im Ausland besteht. Die JFF hat ihre Enttäuschung über die unerwartete Wendung der Ereignisse zum Ausdruck gebracht.

“Die JFF war in der Tat enttäuscht, dass ein Umfeld, in dem unsere Spieler ihren Beruf wieder aufnehmen konnten, derzeit nicht vollständig genutzt werden kann”, sagte die Organisation bei ihrer Veröffentlichung.

„Die Föderation dankt dem Minister für Kultur, Geschlecht und Sport, dem Hon. Olivia Grange sowie Beamte des Amtes für Katastrophenvorsorge und Notfallmanagement und des Ministeriums für Gesundheit und Wellness für ihre außerordentliche Unterstützung bei der Erstellung von Protokollen und Verfahren für das Camp. Wir sind weiterhin sehr dankbar für die geleistete Arbeit und den Geist der Zusammenarbeit, der sich auf beiden Seiten entwickelt hat “, fügte er hinzu.

“Diese Protokolle werden auch in Zukunft verwendet, wenn sich die Nationalmannschaft auf die Qualifikation zum Concacaf Gold Cup 2021 und zur Weltmeisterschaft vorbereitet.”

Das Spiel gegen die USA ist für nächsten Donnerstag im Stadion Wiener Neustadt in Österreich geplant.

READ  Fünf großartige Kurzfilme, die Sie jetzt auf der brandneuen FILMPIXS-Streaming-Plattform sehen können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.