Eta Aquarid 2021 Meteorschauer: wie man zuschaut

das Und Aquarid Meteorschauer wird von Mittwochabend bis Donnerstagmorgen seinen Höhepunkt erreichen und neugierigen Zuschauern die Möglichkeit geben, die Trümmer der Berühmten zu sehen Der Halleysche Komet.

Der zweite Frühlingsmeteorschauer des Jahres wird voraussichtlich rund 30 Meteore pro Stunde produzieren, die sich mit Geschwindigkeiten von rund 148.000 Meilen pro Stunde in der Erdatmosphäre bewegen NASA.

Die NASA macht alles klar: Erde sicher gegen Asteroiden-Bedrohungen seit 100 Jahren

Wie Halleys Komet – der seine letzte Reise durch die inneres Sonnensystem im Jahr 1986 und wird nicht vor 2061 zurückkehren – Reisen rund um die Sonnehinterlässt es eine staubige Spur.

Wenn sich der seltene Komet dem nähert Erdumlaufbahnproduziert er die Eta Aquarids sowie die Orionides im Oktober.

Eta-Aquariden sind in den Stunden vor Sonnenaufgang in der nördlichen und südlichen Hemisphäre sichtbar, obwohl die südliche Hemisphäre mehr Meteore besser sehen kann.

Die nördliche Hemisphäre hat jedoch typischerweise eine Stundenrate von nur 10 Meteoren, da das Sternbild Wassermann – das bis zum Strahlungspunkt der Dusche zurückverfolgt werden kann, der fast mit dem Stern Eta Aquarii übereinstimmt – höher im Himmel im Süden liegt. Hemisphäre.

NASA-Highlights dass auf der Nordhalbkugel Aquarid-Meteore als “Bagger” angesehen werden können, die die Erdoberfläche am Horizont streifen und lang anhaltende Spuren hinterlassen.

Halleys Überreste – Staub- und Eisbrocken – erscheinen als leuchtende Streifen und fangen Licht aus der Atmosphäre ein.

Ein Eta Aquarid-Meteor fliegt am 29. April 2012 über Nordgeorgien. Bildnachweis: NASA / MSFC / B. Cooke
(NASA)

Um das Himmelsspektakel zu beobachten, gehören zu den idealen Bedingungen ein dunkler Himmel – der Mond wird in einem sein Phase des Halbmondes absteigend – eine späte Schlafenszeit und eine Aussicht weit weg Lichtverschmutzung.

READ  Einwohner von Vanier protestieren gegen eine Steuervergünstigung von 2,9 Mio. USD für das Porsche-Autohaus

Während Meteoritenbeobachter nicht wissen müssen, wo die Strahler einen Meteoritenschauer beobachten sollen, ist der Breitengrad wichtig.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Space.com-Hinweise dass es in Nordamerika praktisch keine Meteore pro Stunde bei 40 Grad nördlicher Breite gibt, einschließlich Großstädten wie New York, Chicago und Philadelphia Creme.

Der Halleysche Komet wurde aber 1705 von Edmund Halley entdeckt EarthSky-Berichte dass wir denken, dass es seit Jahrtausenden anerkannt ist. Es kann ungefähr alle 76 Jahre von der Erde aus gesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.