Dominic Thiem verrät, dass er gerne einen Tag in Rafael Nadals Schuhen stecken würde

Dominic Thiem verrät, dass er gerne einen Tag in Rafael Nadals Schuhen stecken würde

Mit seinem ersten Grand-Slam-Titel bei den US Open im vergangenen Jahr und der Niederlage des starken Roger Federer im prestigeträchtigen Indian Wells Masters-Finale im Jahr zuvor hat sich der österreichische Tennisstar Dominic Thiem einen Platz im Männersport erarbeitet.

Ein Rennen um den ATP-Finaltitel am Ende der Saison im vergangenen Jahr hat dazu beigetragen, seinen Status als aufstrebender Superstar zu festigen, der kurz davor steht, das Monopol der “Big Three” zu brechen, insbesondere bei Grand-Prix-Turnieren. Slam.

Dominic Thiem folgt Rafael Nadal derzeit in 15 Kopf-an-Kopf-Kämpfen mit 6: 9

In Anbetracht seiner Karriere würde man nicht erwarten, dass der Österreicher mit jemand anderem auf Tour tauscht oder ein größerer Star ist.

Es stellt sich jedoch heraus, dass wenn die aktuelle Welt Nr. 4 einen Sternschnuppen an einem klaren Nachthimmel fangen und sich etwas wünschen könnte, es wäre, die Leichen mit Rafael Nadal zu tauschen.

Tennis – Australian Open – Melbourne Park, Melbourne, Australien, Österreichs Dominic Thiem in Aktion während seines dritten Spiels gegen den Australier Nick Kyrgios REUTERS / Jaimi Joy

Thiem wurde in einer lustigen Q & A-Sitzung vor den laufenden Dubai Open gefragt, ob er für einen Tag ein anderer Spieler sein könne, den er wählen würde. Nach einer Pause sagte der 27-Jährige: “Rafa”.

Der Österreicher teilt eine gesunde Rivalität auf dem Platz mit dem 20-fachen Grand-Slam-Meister und war an einigen aufregenden Schlachten beteiligt, insbesondere auf Sand bei Roland Garros.

Obwohl Thiem den Roland Garros-Titel noch nicht gewonnen hat, hat er in zwei aufeinander folgenden Jahren – 2018 und 2019 – ein Match bestritten. In beiden Endspielen verlor der Österreicher jedoch gegen Nadal.

Ihr Angesicht zu Angesicht Der Rekord in 15 Spielen liegt derzeit bei 9: 6 zugunsten des Spaniers, und dieses Defizit will die Nummer 4 der Welt bei Roland Garros in diesem Jahr reduzieren.

Nadal bei Roland Garros zu schlagen, ist Thiems Hauptziel in diesem Jahr

Thiem sagte kürzlich in einer Erklärung, dass es sein Hauptaugenmerk in dieser Saison sei, den “King of Clay” auf seiner Lieblingsoberfläche in Paris zu schlagen.

Obwohl es nicht in zwei Versuchen passiert ist, möchte er diesmal zum dritten Mal Glück haben.

Seine derzeitige Form könnte es jedoch schwieriger machen, Nadals Griff um die Roland Garros-Trophäe zu lockern, als dies bereits der Fall ist.

Weiterlesen: UHR: Rafael Nadals beste Aufnahmen von 2020

Thiem stürzte in der vierten Runde der diesjährigen Australian Open und seine Tour-Kampagnen in Doha und Dubai waren ebenfalls von frühen Exits geprägt, was Fragen zu seiner Form für die kommenden Kämpfe aufwirft.

READ  Was wird mit Joshua Zirkzee, Jamal Musiala und Chris Richards passieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.