Die NASA testet erfolgreich die stärkste Rakete der Welt

Die NASA testet erfolgreich die stärkste Rakete der Welt

NASA mit Erfolg löste den Test im Erdgeschoss aus von seinen Rakete des Space Launch System (SLS) zum zweiten Mal Donnerstag Nachmittag.

Der Mächtige Mond vier Raketen RS-25 Motoren Schuss für acht Minuten und 19 Sekunden gegen 16:37 Uhr ET bei der NASA Stennis Space Center nahe Bucht St. Louis, Mississippi.

Die NASA führt einen zweiten Raketentest für Artemis Moon Missionen durch

Die “Green Run” -Serie Heißfeuertest 212 Fuß hoch Der wichtigste Meilenstein markiert laut NASA einen “kritischen Meilenstein” vor ihren zukünftigen Mondmissionen.

Das Design der Hauptbühne wird für alle Konfigurationen der 322 Fuß hohen SLS-Rakete verwendet, und das Team wird Daten aus ihren Tests verwenden, um das Design für den Flug zu validieren.

„Die SLS ist die stärkste Rakete, die jemals von der NASA gebaut wurde. Im heutigen Test erzeugte die Rakete im Mittelpunkt der Rakete in sieben Sekunden über 1,6 Millionen Pfund Schub. Die SLS ist eine unglaubliche technische Leistung und die einzige Rakete, die Amerikas Missionen der nächsten Generation antreiben kann und die erste Frau und den nächsten Mann auf den Mond bringt “, sagte Steve Jurczyk, amtierender NASA-Administrator. in einer Donnerstag Version.

“Der heutige erfolgreiche Heißfeuertest im Mittelpunkt des SLS ist ein wichtiger Schritt im Ziel der NASA, Menschen wieder auf die Mondoberfläche zu bringen – und darüber hinaus”, fügte er hinzu.

Der erste Heißfeuertest der NASA auf der SLS-Hauptbühne war durchgeführt am 16. Januar, als alle vier Motoren etwa eine Minute lang feuerten. Der Test wurde abgebrochen früher als erwartet aufgrund einer Fehler mit dem HydrauliksystemDies verstärkt die Notwendigkeit eines zweiten längeren Heißfeuertests.

READ  Stellen Sie mit diesem Kalender sicher, dass Sie 2021 keinen Vollmond verpassen

Der zweite Heißfeuertest ermöglichte es den Ingenieuren, eine Vielzahl von Betriebsbedingungen zu testen, z. B. das Lenken des Schubes, das Beschleunigen und Abbremsen sowie das Betanken der Motoren zu 100%.

Triebwerkstanks der Hauptbühne können mehr als aufnehmen 700.000 Gallonen von kryogenem Triebwerk und simuliert fast 2 Millionen Pfund Schub.

Darüber hinaus ist die Szene, deren Hauptauftragnehmer Boeing ist, technologisch fortschrittlich, mit hochentwickelter Flugsoftware und Avioniksystemen, Antriebssystemen und Hydrauliksystemen.

Anschließend wird die Bühne nach Bedarf renoviert und an das Kennedy Space Center der NASA in geliefert Florida für den Start von Mission Artemis I..

Artemis I, dessen Start bis Ende des Jahres sehr vorläufig geplant ist, wird eine SLS-Rakete verwenden, um eine zu senden Orion Raumschiff während eines Fluges um den Mond und zurück Erde.

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS APP

„Heute ist ein großer Tag für die NASA, Stennis und das Programm zur Erforschung des menschlichen Weltraums in diesem Land. Dieser neueste Test in der Green Run-Reihe ist ein wichtiger Schritt für die Rückkehr dieses Landes zum Mond und eine mögliche Mission zum Mars “, sagte Richard Gilbrech, Direktor des Stennis Center. . „So viele Mitarbeiter in der gesamten Agentur und im ganzen Land haben zu diesem grundlegenden Meilenstein von SLS beigetragen. Eine besondere Anerkennung gebührt jedoch dem gemischten Team von Testbetreibern, Ingenieuren und Supportmitarbeitern für eine vorbildliche Leistung bei der heutigen Durchführung des Tests.

Das John C. Stennis Space Center ist das der Größte Raketentriebwerkstestkomplex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.