Die Edmonton Oilers sorgen für Aufsehen in Spiel 3 gegen Winnipeg Jets – Edmonton

Die Edmonton Oilers nehmen am Sonntag einige Änderungen im Kader für Spiel 3 ihrer Serie gegen die Winnipeg Jets vor.

Die Stürmer Tyler Ennis, Gaetan Haas und Devin Shore spielen zum ersten Mal in der Nachsaison.

Weiterlesen:

Mike Smiths Pech und andere Gedanken, als Edmonton Oilers versuchen, sich von Winnipeg Jets zu erholen

“Es ist nicht ungewöhnlich, Änderungen an Ihrem Dienstplan und Ihrem Strukturtyp vorzunehmen und in bestimmten Situationen nach einem anderen Erscheinungsbild zu suchen”, sagte Cheftrainer Dave Tippett.

Alex Chiasson, Dominik Kahun und James Neal werden nach den ersten beiden Spielen zerkratzt.

“Wir haben viel Tiefe in unserem Dienstplan, sogar in unserem Taxiteam”, sagte Captain Connor McDavid. „Wir haben Leute, die sehr fähig sind einzusteigen und die sofort produzieren und Beiträge leisten können. Es ist eine große Ehre für diese Jungs, bereit zu sein, wenn es soweit ist. “”

Die Geschichte wird unter der Anzeige fortgesetzt

In der Verteidigung wechseln Ethan Bear und Tyson Barrie die Positionen, während Bear mit Darnell Nurse spielt.

Weiterlesen:

Edmonton Oilers im großen Loch nach OT-Niederlage gegen Jets in Spiel 2

Die Oilers haben nur ein Tor in der Serie erzielt. Jets-Torhüter Connor Hellebuyck stoppte 70 von 71 Schüssen.

“Wir haben immer noch Chancen”, sagte McDavid. „Ich würde sie nicht unbedingt als so gut (von) Chancen bezeichnen, wie wir es normalerweise bekommen. Aber das sind die Playoffs. Es ist schwieriger. Sie geben nicht viel auf. Sie sitzen irgendwie da und lassen uns die fünf Jungs durchspielen.

Die Geschichte wird unter der Anzeige fortgesetzt

Die Jets führen die Besten von sieben mit 2: 0 an. Das dritte Spiel ist auf 630 CHED mit der Face-off-Show um 15:30 Uhr zu hören. Das Spiel beginnt um 17:00 Uhr.

© 2021 Global News, ein Geschäftsbereich von Corus Entertainment Inc.

READ  Jürgen Klopp ist sich nicht sicher, ob Liverpool seine Verteidigung im Transferfenster im Januar stärken wird Fußballnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.