10.01.2021, Großbritannien, London: Fußball: FA-Cup England, FC Chelsea - FC Morecambe, 3. Runde: Chelseas Mason Mount (l) feiert mit Chelseas Callum Hudson-Odoi nach dem Führungstreffer seiner Mannschaft. Foto: Matt Dunham/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Die besten Premier League Spieler der abgelaufenen Saison

Die Fußballsaison neigt sich dem Ende zu. Die Halbfinale der internationalen Wettbewerbe stehen bevor und in den nationalen Ligen zeichnet sich eine Entscheidung ab. In der Premier League wird sich Manchester City seinen Vorsprung nicht mehr nehmen lassen und den siebten Meistertitel ihrer Geschichte einfahren. Obwohl dies in den letzten Jahren fast schon zur Gewohnheit wurde, stachen dieses Jahr wieder einige Teams und Spieler heraus. Wir schauen uns in diesem Artikel die besten Spieler der Saison an.

Kevin de Bruyne

Der beste Spieler der Saison war Kevin de Bruyne. In dieser Saison zeigte der belgische Nationalspieler wieder seine herausragenden Spielmacherqualitäten und ist einer der Gründe, warum Manchester City bei Premier League Wetten mit einer Quote von 1,002 (Stand: 22. 04.) als der nächste englische Meister gilt. Der 29-Jährige besticht mit durchschnittlich drei wichtigen Pässen pro Partie und seinen bisherigen elf Assists. Mit seiner derzeitigen Form kann er Manchester City zum Sieg in der Champions League und Belgien zu einer erfolgreichen Europameisterschaft führen.

Jack Grealish

Jack Grealish ist das Herzstück in der Mannschaft von Aston Villa. Wurde der Eigenbauspieler vor einigen Jahren noch für seine inkonstanten Leistungen kritisiert und zum ewigen Talent abgestempelt, konnte er diese Saison beweisen, dass er für höhere Aufgaben bestimmt ist. Der Engländer, der bis auf eine Leihe noch nie für einen anderen Verein aufgelaufen ist, war maßgeblich beteiligt daran, dass bei seinem Verein dieses Jahr keine Abstiegssorgen aufgekommen sind. In nur 22 Spielern konnte er sechs Tore und zehn Vorlagen verbuchen und insgesamt 14 Großchancen herausspielen. Seit Ende Februar fehlt er mit einer Schienbeinverletzung, seitdem konnte sein Team aus acht Spielen nur mehr zwei gewinnen. In dieser Saison konnte sich Grealish einen Platz im englischen Nationalteam sichern und wird mittlerweile mit einem Transfer zu einem der beiden Clubs aus Manchester in Verbindung gebracht.

Bruno Fernandes

Einen gewichtigen Teil zur erfolgreichen Saison von Manchester United hat Bruno Fernandes beigetragen. Seit seinem Wechsel Anfang 2020 gilt der begnadete Techniker als der offensive Denker im Team. In dieser Saison kam der Portugiese in jeder Partie zum Einsatz und kann 16 Tore und elf Vorlagen vorweisen. Generell hat der 26-Jährige eine wichtige Rolle im jungen Team und besticht mit seiner Übersicht und dem Können für den finalen Pass. Deswegen werden in Manchester auch schon Vergleiche mit Cristiano Ronaldo gezogen, wessen Schlüsselrolle Fernandes auch bald in der portugiesischen Nationalmannschaft übernehmen soll.

Jesse Lingard

Jesse Lingard wurde schon oft abgeschrieben. War er früher einer der Hoffnungsträger bei Manchester United, konnte er für in letzter Zeit weder Tore noch Assists anschreiben. Mit seinem Wechsel im Winter zu West Ham United hat er alles Richtig gemacht. Seither konnte er in neun Spielen acht Tore erzielen und drei weitere vorlegen. Dank seinen Toren ist für die Londoner sogar eine Teilnahme an der Champions League nächste Saison realistisch. Lingard selbst konnte seinen Marktwert in der Halbsaison so steigern, dass jetzt sogar ein Wechsel zu Real Madrid im Bereich des Möglichen liegen soll.

Die vergangene Saison hatte einige Überraschungen auf Lager. Sei es der Erfolgslauf von Aston Villa und West Ham, die konstant gute Saison vom Aufsteiger Leeds United, oder die Negativserie Liverpools. Beigetragen zu diesen Überraschungen haben Jesse Lingard und Jack Grealish, wobei bei ersterem sogar von einer Wiederauferstehung gesprochen wird. Nimmt man noch Kevin de Bruyne und Bruno Fernandes hinzu, zeigt sich auch, dass der klassische Spielmacher, der lange Zeit schon als altmodisch gesehen wurde, in dieser Saison wieder zurückgekommen ist und bei Top-Clubs wieder eine wichtige Stellung einnimmt.

READ  Reisende aus Risikobereichen: Vereinbarung über Koronatests für zurückkehrende Reisende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.