Die an der ISS angebrachte SpaceX Crew Dragon-Kapsel gibt Fehlalarme aus

Die an der ISS angebrachte SpaceX Crew Dragon-Kapsel gibt Fehlalarme aus

Derzeit ist eine SpaceX Crewcut Dragon-Kapsel namens Resilience an der ISS angedockt. Die Kapsel wurde seit ihrem Start im vergangenen November an der Raumstation angedockt. Kürzlich löste ein Problem mit der Kapsel fälschlicherweise Alarme aus, die der Besatzung an Bord der Raumstation wahrscheinlich ein ziemlich beängstigendes Erlebnis bescherten.

Berichten zufolge sind gefälschte Notfallnachrichten für Fire, Rapid Depress und andere gefälschte Nachrichten vorhanden wurden ausgestellt aufgrund eines Kapselfehlers. Die ISS-Besatzung reagierte Berichten zufolge auf Brände und schnelle Depressionen, hörte jedoch auf, sobald stabile Messwerte bestätigt wurden. Nach der Spannung wurde berichtet, dass die Kapsel und die Raumstation bei guter Gesundheit waren.

Die ISS-Besatzung sagte Berichten zufolge, das Problem, das die fehlerhaften Warnmeldungen verursachte, sei ein “einzelnes verärgertes Ereignis” bei einem der Triebwerke der Crew Dragon, das zum Zurücksetzen eines Prozessors führte. Wenn der Prozessor zurückgesetzt wird, gibt er Daten aus, die von der ISS als eine Reihe von Notfällen und nicht ordnungsgemäßen Hinweisen interpretiert wurden. “”

Resilienz ist die Kapsel, die die ISS-Besatzungsmitglieder an Bord des SpaceX Crew-1-Fluges, der im November 2020 stattfand, zur Raumstation transportierte. Dieser Flug war das erste Mal, dass Amerika seine Astronauten in den Weltraum und auf die ISS bringen konnte Die Vereinigten Staaten. Boden seit dem Rückzug des Space Shuttles im Jahr 2011.

Vor der Resilience-Mission zur ISS legte im Mai 2020 eine weitere Crew Dragon-Kapsel namens Endeavour an der Raumstation an. Bisher haben weder SpaceX noch die NASA offizielle Kommentare zu den Nachrichten der ISS abgegeben. ‘Falscher Fehler. SpaceX hatte nie Angst, Fehler zuzugeben und zu erklären, was passiert ist. Hoffentlich wird SpaceX bald Licht in dieses Problem bringen.

READ  Rover NASA Mars Perseverance: Was Sie am Landetag erwartet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.