Der Künstler der Persona-Serie, Shigenori Soejima, hat neue und nachgedruckte Kunstbücher

Am bekanntesten für seine Arbeit an der Niemand Shigenori Soejima hat zwei Kunstbücher vorbestellt. Eine ist eine Sammlung, die endlich in englischer Sprache veröffentlicht wird, und die andere ist ein Nachdruck aus dem Jahr 2011. Beide Taschenbücher werden am 11. Mai 2021 in englischer Sprache veröffentlicht. [Thanks, Wario64!]

Das erste ist das neue Kunstbuch im Westen, Shigenori Soejima und P-Studio Art Unit: Kunstwerke 2. Mit 208 Seiten enthält die Sammlung Abbildungen für Person 5, Catherine, und Niemand Ausgründungen der Serie von 2010 bis 2017. Darüber hinaus enthält das Buch Interviews mit dem Team von P-Studio Art Unit und Soejima. Die Sammlung wurde ursprünglich 2018 von Kadokawa in Japan veröffentlicht, wird aber am 11. Mai 2021 endlich im Westen von Udon Entertainment veröffentlicht. Das Taschenbuch ist unter erhältlich RightStuf für 29,99 $ und bei Ziel für 26,49 $.

Als nächstes folgt ein Nachdruck eines Kunstbuchs, das ursprünglich im Jahr 2011 veröffentlicht wurde. Werke von Shigenori Soejima. Diese Sammlung enthält Kunstwerke von 2004 bis 2010 aus Spielen wie Persona 3, Persona 4, Stella Deus, und Momoiro Taisen Pairon. Das 152-seitige Taschenbuch enthält auch Interviews mit Soejima in englischer Sprache. Der Nachdruck wird ebenfalls am 11. Mai 2021 veröffentlicht. Fans können das Buch unter kaufen RightStuf für 29,99 $ und bei Ziel für 29,49 $.

Werke von Shigenori Soejima

Shigenori Soejima arbeitete hauptsächlich an der Shin Megami Tensei und Niemand Serie, aber er entwarf auch eine Figur im Jahr 2019 Sakura Wars. Im selben Jahr teilte Atlus ein 30 Minuten Video auf den Charakter-Designer des Spiels zu gedenken Person 5 Royalstarten.

READ  Apple verdoppelt sein Fitness + -Angebot mit dem neuen Apple Watch-Inhalt "Time to Walk"

Die beiden Kunstbücher von Shigenori Soejima erscheinen am 11. Mai 2021 in englischer Sprache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.