Das Witcher 3 PS5- und Xbox Series X-Upgrade enthält möglicherweise von Fans erstellte Mods

Das PS5- und Xbox Series X / S-Upgrade der nächsten Generation von Witcher 3 könnte von Fans erstellte Mods wie The Witcher 3 HD Reworked Project implementieren, wenn es später in diesem Jahr veröffentlicht wird. Kotaku, Der Schöpfer von The Witcher 3 HD Reworked Project, Halk Hogan, hat angekündigt, dass er sich in Gesprächen mit CD Projekt Red befindet, um deren Mod in die nächste Veröffentlichung aufzunehmen.“Hallo meine lieben Freunde! Es ist lange her seit dem letzten Video”, schrieb Hogan. „Ich weiß, dass ich Anfang März eine neue HDRP-Vorschau angekündigt habe, aber ich habe die ganze Zeit geschwiegen. Tut mir leid. Aber im Gegenzug habe ich einige gute Neuigkeiten und die Gründe, warum ich geschwiegen habe und warum ich nicht zu viel zu zeigen habe .

“Ich denke, die wichtigste Neuigkeit ist, dass ich eine offizielle Nachricht von CDPR über die Zusammenarbeit erhalten habe. Obwohl es noch nicht sicher ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass HDRP in das offizielle Update der nächsten Generation aufgenommen wird. Ich werde Sie auf dem Laufenden halten Wie immer. Wie immer möchte ich mich bei Ihnen für Ihre Unterstützung und freundlichen Worte bedanken.

Das überarbeitete Witcher 3 HD-Projekt, das Sie jetzt von herunterladen können NexusMods, hat über 4,1 Millionen Downloads und “zielt darauf ab, Grafiken durch Überarbeitung von Modellen und Texturen für eine bessere Qualität zu verbessern”.Kotaku wandte sich an CDPR und antwortete: „Zusätzlich zu unseren eigenen Entwicklungsbemühungen für die nächste Version von The Witcher 3: Wild Hunt für Xbox Series X / S, PlayStation 5 und PC sind wir auch in Gesprächen mit den Machern verschiedener Mods für die Veröffentlichung des Spiels im Jahr 2015. “

READ  Unbegrenztes Datenvolumen mit LTE Max deutlich günstiger: Die Promotion endet bald

Der CDPR bestätigte, dass es derzeit keine “verbindliche Vereinbarung mit einer solchen Partei” gibt, aber die Diskussionen dauern an.

Dies wäre ein weiteres Beispiel für einen AAA-Entwickler, der die Community nutzt, um seine Spiele zu verbessern, genau wie Rockstar Games, als er eine von Fans entwickelte Lösung implementierte, um die Ladezeit von GTA Online um 70% zu reduzieren.%.Die Versionen Witcher 3: Wild Hunt PS5 und Xbox Series X / S sollen derzeit in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 veröffentlicht werden.

Irgendwelche Ratschläge, die Sie uns geben können? Möchten Sie eine mögliche Geschichte diskutieren? Bitte senden Sie eine E-Mail an [email protected]

Adam Bankhurst ist Nachrichtenredakteur bei IGN. Sie können ihm auf Twitter folgen @ AdamBankhurst und weiter Tic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.