Das Immobiliendienstleistungsunternehmen in British Columbia hat nach Ermittlungen der Aufsichtsbehörde die Einstellung des Betriebs angeordnet

Das Unternehmen behauptet, dass es in British Columbia keine Immobilienverwaltungsdienste anbietet, sondern Matchmaking-Dienste, die potenzielle Vermieter und Mieter verbinden, für die keine Lizenz erforderlich wäre.

Inhalt des Artikels

Ein in British Columbia tätiges Immobilienverwaltungsunternehmen wurde zur Schließung aufgefordert und hat Bankkonten vom Provincial Office des Superintendent of Real Estate Services eingefroren.

Die Aufsichtsbehörde erließ am 6. Mai nach einer Untersuchung und “zahlreichen” Beschwerden von Mitgliedern der Branche, Mietern, Vermietern, Mitgliedern der Öffentlichkeit und dem Burnaby RCMP die Dringlichkeitsanweisungen gegen Cricket Property Management Inc.

“Als Ergebnis einer laufenden Untersuchung dieser Beschwerden hat der Superintendent festgestellt, dass es im öffentlichen Interesse ist, die Notfallanordnung ohne Anhörung zu erlassen”, heißt es in einer schriftlichen Erklärung des Amtes des Superintendenten für Immobiliendienstleistungen.

Der Zweck der Regulierungsbehörde besteht darin, Verbraucher zu schützen, die ein Haus kaufen, verkaufen oder vermieten.

Die Verordnungen gelten auch für die Eigentümer und Direktoren des Unternehmens, Kapene Tio Mohiruatea Hiroti und Thomas Hongyang Zhang.

Werbung

Diese Anzeige ist noch nicht geladen, aber Ihr Artikel wird unten fortgesetzt.

Inhalt des Artikels

Hiroti sagte gegenüber Postmedia News, das Unternehmen sei von den Bestellungen geblendet, weil es der Ansicht sei, dass es den Anweisungen der Aufsichtsbehörde entspreche, und lieferte die angeforderten Informationen.

Er sagte, sie seien den Bestellungen nachgekommen – einschließlich der Rückgabe von Geld an Kunden -, widersprachen jedoch der Ansicht der Aufsichtsbehörde über ihr Geschäft.

READ  Corona: Anzahl der Reproduktionen immer noch unter 1 - kommt die Trendumkehr?

Inhalt des Artikels

Hiroti argumentierte, dass das Unternehmen keine Immobilienverwaltungsdienste in British Columbia anbietet, sondern Matchmaking-Dienste, die potenzielle Vermieter und Mieter verbinden, für die keine Lizenz erforderlich wäre.

Das Einfrieren ihrer Bankkonten bedeutet, dass sie kein Geld mehr an Kunden zurückgeben können und auch größere geschäftliche Probleme aufwerfen, auch für ihre Aktivitäten in anderen Provinzen, sagte Hiroti.

Sie warten nun auf eine Antwort auf ihre Handlungen, nachdem sie Befehle und Fragen an das Büro des Superintendenten gestellt haben.

“Wir sind in einer Situation des Wartens”, sagte Hiroti. „Wir sind keine Cowboys. Wir sind nicht nachts. Wir sind hier, um an einer Lösung zu arbeiten. “”

In schriftlichen Gründen für die Dringlichkeitsentscheidung erklärte der Immobilien-Superintendent Michael Noseworthy, dass zum 27. April 2021 weder Cricket Property Management noch Hiroti oder Zhang eine Lizenz zur Erbringung von Immobiliendienstleistungen in British Columbia erhalten, die die Erbringung von Immobilienverwaltungsdienstleistungen abdecken.

Cricket Property Management wirbt auf verschiedenen Social-Media-Plattformen und auf seiner Website als Franchisegeber für Immobilienverwaltung, der sich laut Aufsichtsbehörde auf die Verwaltung von Mietobjekten für Eigentümer und Investoren von Mietobjekten spezialisiert hat.

Werbung

Diese Anzeige ist noch nicht geladen, aber Ihr Artikel wird unten fortgesetzt.

Inhalt des Artikels

Die Aufsichtsbehörde stellte fest, dass das Unternehmen behauptet, das führende Immobilienverwaltungsunternehmen in Kanada mit über 20 Jahren Erfahrung zu sein.

Das Unternehmen hat laut Aufsichtsbehörde eine Reihe von Mitarbeitern und ein Büro in Ontario.

Aus schriftlichen Gründen für die Notstandsanweisungen geht hervor, dass die Untersuchung Vorwürfe von Vermietern über unveröffentlichte Mieteinnahmen und Einlagen sowie Bedenken hinsichtlich der Unfähigkeit, mit Mitarbeitern von Cricket Property Management in Kontakt zu treten, aufgedeckt hat.

READ  Raumfahrt: vier Orte, die mehr wert sind als der Mars

Hiroti bestritt diese Behauptung und sagte, er glaube nicht, dass es viele Beschwerden gebe, von denen keine gerne gelöst werden würde, und behauptete auch, dass einige der Beschwerden von Wettbewerbern getrieben worden seien.

Die Aufsichtsbehörde sagte, das Unternehmen könne keine Kundenliste vorlegen, was zu “außergewöhnlichen Schwierigkeiten” führen würde.

Die Aufsichtsbehörde sagte jedoch, ihre Untersuchung habe ergeben, dass Cricket Property Management Hunderte von Immobilien mit Dienstleistungen zur Verwaltung von Mietobjekten versorgen und mit mehr als 3.000 Eigentümern interagieren könnte.

Die Cricket Property Management-Website ist nicht erreichbar und es wird die Meldung angezeigt, dass sie gerade gewartet wird.

Eine archivierte Datei von der Website des Unternehmens im Januar 2021, die von Postmedia eingesehen wurde, zeigte, dass Sie als Vermieter “sicher sein können, dass Ihr Mietobjekt von Anfang bis Ende verwaltet wird”.

Auf der archivierten Webseite wurde angegeben, dass dies Mieterauswahl, Platzierung, Mieteinzug, strenge Inspektionen, Koordinierung der Instandhaltung, monatliche Finanzbuchhaltung und Kontoauszüge umfasste.

[email protected]

twitter.com/gordon_hoekstra

Bemerkungen

Postmedia ist bestrebt, ein lebhaftes, aber ziviles Diskussionsforum aufrechtzuerhalten und alle Leser zu ermutigen, ihre Ansichten zu unseren Artikeln zu teilen. Das Moderieren von Kommentaren kann bis zu einer Stunde dauern, bevor sie auf der Website angezeigt werden. Wir bitten Sie, Ihre Kommentare relevant und respektvoll zu halten. Wir haben E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert. Sie erhalten jetzt eine E-Mail, wenn Sie eine Antwort auf Ihren Kommentar erhalten, wenn ein Kommentarthread, dem Sie folgen, aktualisiert wird oder wenn ein Benutzer, dem Sie folgen, Kommentare abgibt. Besuchen Sie unser Gemeinschaftsregeln Weitere Informationen und Details zum Anpassen Ihres Email Einstellungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.