Das deutsche Unternehmen Green Airlines sichert sich die gecharterte Embraer-Kapazität

Germany Green Airlines expandiert mit gecharterten E190

19.04.2021 – 05:27 UTC

Grüne Fluggesellschaften ((Karlsruhe / Baden-Baden) gab bekannt, dass es zwei gechartert hatte E190s von German Airways (GER, Köln / Bonn) als Teil eines langfristigen Engagements, um sein Geschäft auszubauen.

Der virtuelle Träger enthüllte, dass einer der Embraer das Flugzeug würde auf basieren Paderborn / Lippstadt und der andere weiter Groningen in den Niederlanden. Er gab keine weiteren Details zu seinen Netzwerkplänen für die E190 bekannt. Über Facebook sagte er seinen Kunden, dass sie auf zukünftige Entwicklungen „neugierig bleiben“ sollten.

Ein Sprecher sagte gegenüber ch-aviation, dass “die Planung in vollem Gange ist”, da neue Strecken für die Sommersaison 2021 geplant sind, aber keine weiteren Details bekannt geben würden.

Derzeit chartert Green Airlines a ATR72-500 aus Frankreich Chalair Aviation (DIESE, Caen) seine einzige reguläre Route von Paderborn nach Westerland/ Sylt, ein gehobener Badeort in Norddeutschland. Nach mehreren Verzögerungen im Zusammenhang mit COVID wurde die Route am 26. März gestartet und verkehrt derzeit zweimal pro Woche. Abhängig von der Internet-Buchungsmaschine des Netzbetreibers, Verbindungsdienste Zürich mit…

Germany Green Airlines verschiebt das Debüt auf das Ende des ersten Quartals 21

01.02.2021 – 11:29 UTC

Deutsches virtuelles Start-up Grüne Fluggesellschaften ((Karlsruhe / Baden-Baden) verschob sein geplantes Debüt auf den 26. März 2021, wobei der erste Turboprop-Flug starten sollte Paderborn / Lippstadt im gehobenen Badeort von Westerland auf Sylt, einer deutschen Insel im friesischen Archipel in der Nordsee.

Laut einem Hinweis auf der Website des Unternehmens werden auf diese erste Route 4x wöchentliche Flüge von Paderborn nach folgen Zürich im Sommer 2021 zusätzlich zu 2x wöchentlichen Verbindungen zwischen Paderborn, Sylt und Zürich, wodurch die beliebte deutsche Ferieninsel mit der Schweiz verbunden und internationale Verbindungen hergestellt werden.

READ  Corona-Tests von 250 Rückkehrern sind verschwunden NDR.de - Nachrichten - Hamburg

Flüge auf der ursprünglichen Hauptstrecke müssen mit einer Besatzung mit 70 Sitzplätzen durchgeführt werden ATR72-500 geparkt in Paderborn-Lippstadt, mit einem kleineren ATR42 und Buche 1900D, beide vermietet an Chalair Aviation (DIESE, Caen), um in Abhängigkeit von der Verringerung der Verkehrsnachfrage während der Pandemie als Backup bereitgestellt zu werden.

Das Unternehmen entschied sich aufgrund seiner ÖKOPROFIT-Zertifizierung für Paderborn Lippstadt. ÖKOPROFIT (ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnologie) ist eine Initiative von Österreich und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.