Amanda Segel wird in Pen HBOs neuem Game of Thrones-Spin-off zu sehen sein

Gemäß Frist, HBO eingetragen Helstrom Die ausführende Produzentin Amanda Segel wird eine ihrer nächsten schreiben Game of Thrones Ausgründungen derzeit in Entwicklung. Segel unterschrieb, um die Geschichte von zu schreiben 10.000 Schiffe, eine Prequel-Serie über Prinzessin Nymeria und ihre Reise von Essos nach Dorne. Diese Nachricht kommt einen Monat nach der Produktion der HBO-Premiere Game of Thrones Prequel-Serie Drachenhaus hatte offiziell begonnen.

VERBINDUNG: Robert Pattinson unterzeichnet erste Vereinbarung mit Warner Bros. und HBO Max

10.000 Schiffe sollte sich auf die Kriegerkönigin, Prinzessin Nymeria, und die überlebenden Mitglieder der Rhoynars konzentrieren, wenn sie nach ihrer Niederlage durch den valyrischen Freehold im Zweiten Gewürzkrieg von Essos nach Dorne reisen. Diese Migration fand ungefähr 1000 Jahre vor den in der Ein Lied von Eis und Feuer Romane. In der Originalserie benannte Arya Stark von Maisie Williams ihren Direwolf nach der Warrior Queen.

Das Projekt wurde erstmals mit zwei weiteren Ausgründungen mit dem Titel angekündigt Seeschlange oder 9 Fahrten, und ChipbodenDas erste wurde von Bruno Heller und George RR Martin entwickelt. Chipboden Derzeit gibt es keine zugehörigen Kreationen, aber es wird sich um den ärmsten Teil der Slums von King’s Landing handeln, ein labyrinthisches Labyrinth aus engen Gassen und dunklen Gassen voller Gerbereien, Bordelle und Tavernen.

VERBINDUNG: Freunde: Reunion Trailer neckt lang erwartete HBO Max Special

Darüber hinaus entwickelt HBO eine serielle Adaption von Martin’s George RR Martins Dunk & Egg Tales Neu sowie eine mögliche Zeichentrickserie, die möglicherweise den Weg zu HBO Max findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.